Webcam Sylt

WEBCAM
SYLT

Webcam Sylt

Die Insel Sylt im Herzen der Nordsee zählt zu den wohl bekanntesten Inseln in ganz Deutschland. Jedes Jahr ist Sylt eine beliebte Anlaufstelle für Touristen aus Deutschland und Ländern aus der ganzen Welt. Die nördlichste Insel vielerlei Attraktionen und Angebote, die für einen kurzweiligen Aufenthalt sorgen werden. Sie möchten das Inselflair von Zuhause aus genießen und kurz aus dem Alltag flüchten? Dann stellt unsere Webcam Sylt das passende Mittel dafür da! Verfolgen Sie jetzt das Geschehen auf Sylt in Echtzeit!

Sylt ist nicht nur die am nördlichsten gelegene Insel in Deutschland, sondern gleichzeitig auch die größte nordfriesische Insel. Mit einer Größe von 99,14 Quadratmetern ist Sylt die Heimat von ungefähr 13.500 Menschen. Knapp die Hälfte lebt dabei in Westerland, dem größten Stadtteil von Sylt. Neben Westerland gibt es auf Sylt auch noch die Stadtteile Archsum, Keitum, Morsum, Munkmarsch, Rantum und Tinnum. Sylt liegt etwa 10 km westlich der deutsch-dänischen Grenze und knapp 10 km nordwestlich der Inseln Föhr und Amrum.

🔴 Webcam Sylt Kampen

🔴 Webcam Sylt „in the mix“

🔴 Webcam Sylt Surf Club

🔴 Webcam Westerland Strand

Wetterradar Sylt – Das Wetter in Sylt

Die Webcam Sylt gibt Ihnen sehr guten Überblick über die Wetterverhältnisse auf der Insel in Echtzeit. Doch neben verschiedenen Webcams bieten wir auch ein Wetterradar an, das einen umfassenden Überblick über das Wetter bietet. Das Wetterradar zeigt hierbei Niederschlagsgebiete farbig an. In diesen Gebieten muss mit Niederschlägen in Form von Regen oder Schnee gerechnet werden. Die Farbpalette reicht von grün, blau, gelb, orange bis hin zu rot und lila. Die Farbe hängt immer von der Niederschlagsintensität ab. In grünen und blauen Bereichen wird mit sehr leichten Niederschlägen gerechnet, während rote oder violette Farben sehr hohe Niederschläge mit Unwetterpotential anzeigen. Gewitter werden auf der Karte mit einem kleinen Blitz-Symbol angezeigt.

Das Klima in Sylt

Auf der Insel Sylt ist es besonders der Golfstrom, der das Klima auf der Insel maßgeblich beeinflusst. Das hat zur Folge, dass die Monate im Winter etwas wärmer sind als auf dem benachbarten Festland. Im Schnitt liegt die Temperatur in Sylt aus diesem Grund knapp zwei Grad über der Temperatur auf dem Festland. Das maritime Klima sorgt dafür, dass im Sommer im Schnitt bis zu 20° erreicht werden können. Im Winter betragen die Durchschnittstemperaturen etwa 1° bis 2° Grad. Freunde der Sonne werden in Sylt besonders in den Sommermonaten voll auf ihre Kosten kommen. Im Schnitt scheint dort die Sonne in den Monaten von Mai-August die Sonne sieben bis acht Stunden täglich. Im Juni können es durchschnittlich sogar neun Stunden am Tag werden.

Attraktionen in Sylt

In Sylt gibt es viele Aktivitäten, die Sie bei Ihrem Besuch unbedingt auf der To-do-Liste stehen haben sollten. Neben einem Stadtbummel durch Westerwald und einen Erkundungsausflug auf der Insel mit dem Fahrrad zu den Schafen auf der Halbinsel Ellenbogen sollte auch ein Besuch in Keitum mit anschließender Wanderung durch Wattenmeer auf Ihrer Liste stehen. Den Tag ausklingen lassen können Sie mit einem Sonnenuntergang am Roten Kliff und anschließendem Bummel durch das exklusive Kampen.